Herzlich Willkommen

Rechtsanwaltskanzlei Franz Schaible

ÜBER DIE KANZLEI

Franz Schaible

Rechtsanwalt

Historie

1977 Zulassung zur Anwaltschaft
1982 Zulassung zum Oberlandesgericht
1995 selbständige Berufsausübung in kollegialer Bürogemeinschaft mit weiteren Rechtsanwälten mit ihren jeweiligen Schwerpunkten europäisches Inkasso, Wohnungseigentums- und Mietrecht, Erbrecht und Medizinrecht


 

TÄTIGKEITSBEREICHE


Verkehrsrecht

Unfallregulierung

  • effiziente und zügige Bearbeitung des Mandats mit Hilfe elektronischer Kommunikationsmittel, in aller Regel ohne Notwendigkeit eines Termins in der Kanzlei.
    Selbstverständlich sind Sie aber auch zu einer persönlichen Besprechung willkommen.

  • zielgerichtete Durchsetzung Ihrer Ansprüche aus einem Verkehrsunfall mit Sach- und / oder Personenschäden

  • profunde Kenntnis des Regulierungsverhaltens der verschiedenen Krafthaftpflichtversicherer

  • bewährte Zusammenarbeit mit Kfz-Sachverständigen und Werkstätten

  • unser Service: Unfallaufnahmebogen zum Herunterladen


Straf- und Bußgeldsachen

  • Beratung, wie Sie sich nach einem angeblichen oder tatsächlichen Verstoß gegen Straf- oder Bußgeldvorschriften richtig verhalten, möglichst bereits vor der ersten Vernehmung als Beschuldigter oder Betroffener bzw. sogleich nach Erhalt einer Vorladung oder eines Zeugenfrage- bzw. Anhörungsbogens

  • Verteidigung gegenüber Verwaltungsbehörde, Staatsanwaltschaft und gegebenenfalls vor Gericht

Versicherungsrecht

  • Durchsetzung Ihrer Ansprüche im Leistungsfall aus Lebens-, privater Berufsunfähigkeits- oder Unfallversicherung, ebenso aus Versicherungen für Industrie und Gewerbe

  • aufgrund langjähriger Tätigkeit bei einem der größten Versicherer genuine Vertrautheit mit diesem Rechtsgebiet

Kauf- und Werkvertragsrecht

  • Vertragsgestaltung

  • Forderungsbeitreibung

  • Durchsetzung berechtigter bzw. Abwehr unberechtigter Gewährleistungs- oder Schadensersatzansprüche, im privaten wie im gewerblichen Bereich

  • Bei Streitigkeiten aus Kauf- und Reparaturverträgen von Kraftfahrzeugen übernimmt der Verkehrs-Rechtsschutzversicherer nach Maßgabe seiner Bedingungen im privaten Bereich auch die Kosten vorprozessualer Sachverständigengutachten!

Arbeitsrecht

  • Beachten Sie bitte, dass das Gesetz in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen bis einschließlich der 1. Instanz keinen Kostenerstattungsanspruch vorsieht, auch nicht im Falle des Obsiegens.
    Sie haben deshalb die Kosten meiner Inanspruchnahme auch dann selbst zu tragen, wenn Sie Recht bekommen. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie jedoch für den Rechtsstreit vor dem Arbeitsgericht Verfahrenskostenhilfe.
    Hilfreich ist natürlich in jedem Fall eine das Arbeitsrecht umfassende Rechtsschutzversicherung.

  • Um Ihre Rechte zu wahren, beachten Sie ebenso, dass nach Erhalt einer schriftlichen Kündigung eine hiergegen gerichtete Klage innerhalb dreier Wochen erhoben werden muss. Nur unter engen Voraussetzungen kann das Versäumen dieser Frist geheilt werden.

  • Unsere Rechtsordnung kennt ein Kündigungsschutzgesetz, kein wie immer geartetes „Abfindungsgesetz“. Gleichwohl wird die Mehrzahl der Kündigungsschutzprozesse einvernehmlich beendet, indem sich die Beteiligten aus wirtschaftlichen Gründen zur raschen  Beendigung des Rechtsstreits auf einen Beendigungszeitpunkt gegen Zahlung einer sozialen Abfindung verständigen. Hier ist das Verhandlungsgeschick Ihres kompetenten anwaltlichen Vertreters, der Chancen und Risiken abzuwägen weiß, besonders gefordert.

  • Wenn Sie, aus welchen Gründen auch immer, um Ihren Arbeitsplatz kämpfen wollen oder müssen, ist genauestens zu prüfen, ob die tatsächlichen – oder auch nur angeblichen – Gründe eine Kündigung sozial rechtfertigen können, ebenso auch, ob die formalen Voraussetzungen der Kündigung gewahrt wurden. Nicht selten ergeben sich hier erfolgversprechende Ansatzpunkte.

KONTAKT

Unsere Kontaktdaten:

Rechtsanwalt Franz Schaible

Grillparzerstraße 38
81675 München

Telefon: +49 (0) 89 / 419 019 17
Telefax: +49 (0) 89 / 414 398 13

Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte auch unser Kontaktformular!

So erreichen Sie uns:

  • Mit dem PKW:

    • aus Richtung Osten / A94:
      Ab Autobahnende in die Einsteinstraße, dann rechts in die Grillparzerstraße, die Hausnummer 38 erreichen Sie nach ca. 150 m auf der rechten Seite
    • aus Richtung Innenstadt:
      Über Maximiliansbrücke und Max-Planck-Straße auf die Einsteinstraße, dann links in die Grillparzerstraße, die Hausnummer 38 erreichen Sie nach ca. 150 m auf der rechten Seite
    • vom Mittleren Ring:
      Aus Richtung Norden die Richard-Strauss-Straße fahren, dann rechts in die Einsteinstraße, nach ca. 250 m rechts in die Grillparzerstraße, die Hausnummer 38 erreichen Sie nach ca. 150 m auf der rechten Seite

  • Mit U-Bahn und Bus:

    • U-Bahn Linie 4 bis Bahnhof Prinzregentenplatz, Ausstieg Richtung Grillparzerstraße, die Hausnummer 38 finden Sie nach ca. 150 m auf der linken Seite
      StadtBus Linien 187, 190, 191 Haltestelle Einsteinstraße bzw. Buslinien 54 oder 100 Haltestelle Grillparzerstraße

KONTAKTFORMULAR

Mit diesem Formular können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

IMPRESSUM

Angaben gemÄSS § 5 TMG:

Betreiber der Seite

Rechtsanwalt Franz Schaible
Grillparzerstraße 38
81675 München

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG):

DE 130529184

Rechtsform:

Als Einzelanwalt tätig

VermÖgensschaden-haftpflichtversicherung:

Name der Gesellschaft: Allianz Versicherungs AG
Sitz der Gesellschaft: München
Räumlicher Geltungsbereich der Versicherung: Deutschland / Europa

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 89 / 419 019 17
Telefax: +49 (0) 89 / 414 398 13
E-Mail: contact@rechtsanwalt-schaible.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:

Rechtsanwalt,
zugelassen als Rechtsanwalt in Deutschland
(Berufsbezeichnung verliehen in Bayern)

Berufsrechtliche Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO

  • Standesregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft CCBE

  • Berufsordnung für Rechtsanwälte, BORA

  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG

Die vorstehenden, beruflichen Regelungen sind im Internet auf der URL der http://www.brak.de Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik ”Angaben gemäß § 6 TDG” veröffentlicht.

AufsichtsbehÖrde und angehÖrige Kammer:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München
Tal 33, 80331 München
Tel.: +49 (0) 89 / 532 944 - 0
Fax: +49 (0) 89 / 532 944 - 28

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org.

Hinweis auf EU-Online-Streitbeilegungsplattform:

Die EU-Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) für Online-Kaufverträge und Online-Dienstleistungen im Sinne der EU-Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist (momentan nur in englischer Sprache) verfügbar über den Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Verantwortliche im Sinne von § 6 Absatz 2 MDStV (§ 10 Absatz 3 MDStVmF):

Rechtsanwalt Franz Schaible
Grillparzerstraße 38
81675 München

 

Quellenangaben fÜr die verwendeten Bilder und Grafiken:

Hintergrund Startseite oben: © Corgarashu, Fotolia.com #54198123
Hintergrund Seite Datenschutzhinweise: © succo / pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
Hintergrund Seite Haftungsausschluß: © renato_jornalista / pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
Hintergrund Seite Dank Kontaktformular: © ajel / pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
Bild zu Versicherungsrecht: © Bilderjet medi@, Fotolia.com #20789227
Bild zu Verkehrsrecht: © Doc Rabe Media, Fotolia.com #44053118
Bild zu Arbeitsrecht: © Dreadlock, Fotolia.com #99407532
Bild zu Vertragsrecht: © Gajus, Fotolia.com #76218537